SC Gottmadingen-Betingen 2 gegen FC Bodman-Ludwigshafen 1


gegen

Details

Datum Zeit League Saison
26. September 2021 14:30 Kreisliga A 2021/2022

Spielbericht

Von Beginn an setzte sich der FC Bodman-Ludwigshafen in der Hälfte des SC Gottmadingen-Bietingen 2 fest und hatte bereits nach 4 Minuten die erste grosse Chance zur Führung durch Denis Reuthebuch. Die folgte dann aber in der 7. Minute nach einem indirekten Freistoss aus 15 Meter durch Nico Blessing, der noch leicht abgefälscht und somit unhaltbar für den Torhüter des SC Gobi 2 war. Den indirekten Freistoss gab es übrigens für zu langes Ballhalten vom Torhüter! Danach war es bis zu 30 Minute Einbahnstrassenfussball mit etlichen Chancen und gefühlten 80% Ballbesitz für die Piranhas. Unter anderem traf Alex Frey nur die Unterkante der Latte, von da sprang der Ball auf die Linie und wieder ins Feld. Die Heimelf kam so gut wie nie aus der eigenen Hälfte. Nach 30 Minuten lies das Tempo der Gäste im Angriffsdrittel etwas nach und die Zweite des SC Gobi kam etwas besser ins Spiel und hatte kurz vor der Pause noch die Chance durch einen Freistoss aus 16 halblinker Position und der anschliessende Eckball wurde auch nochmals gefährlich.
Die ersten 20 Minuten nach der Pause waren von beiden Seiten sehr zerfahren. Zwar hatten die Gäste nach wie vor deutlich mehr Ballbesitz, doch bei der Pass-Präzision – insbesondere im Angriffsdrittel – war nun deutlich Luft nach oben. Und nach 65 Minuten hatte der SC Gobi 2 dann sogar die grosse Chance zum Ausgleich, doch Torhüter Daniel Tkacz reagierte glänzend. Der FC Bolu war in dieser Phase eindeutig zu passiv und zu nachlässig! Die Heimmannschaft versuchte in der der letzten Viertelstunde nochmals alles, ohne jedoch zwingende Chancen zu erarbeiten. Dadurch hatten der FC Bolu nun mehr Platz zum Kontern und hatte bis zum Schluss noch einige grosse Chancen durch Dominik Schuster (Latte), Adrian Schaal (Torhüter hält) und Timon Tobis (knapp vorbei) das Spiel vorzeitig zu entscheiden. So blieb es beim knappen 1:0 Sieg für den FC Bodman-Ludwigshafen, bei dem man es trotz klarer Überlegenheit und vielen Chancen versäumte, den berühmten Sack frühzeitig zuzumachen und es dadurch bis zum Schlusspfiff unnötig spannend machte.

Tore: 0:1 (7.) Nico Blessing
Schiedsrichter: Ergün Basöz (Radolfzell)
Zuschauer: 100

Ergebnis

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitGoalsSpielausgang
SC Gottmadingen-Betingen 2000Niederlagen
FC Bodman-Ludwigshafen 1101Siege

FC Bodman-Ludwigshafen 1

# Spieler Position Einsätze (nur vor 2015 eintragen) Tore Assists Gelbe Karten Rote Karten
4Sven Weiske 12Verteidigung00000
1Daniel TkaczTorhüter00000
2Adrian SchaalMittelfeld00000
5Christian KünstnerVerteidigung00000
6Timon Tobis 27Mittelfeld00000
10Denis ReuthebuchAngriff00000
13Robin WohlfahrtMittelfeld00000
12Benedikt Mayer 4Verteidigung00000
17Timo Schubert 21Verteidigung00000
18Dominik Schuster 16Angriff00000
22Nico BlessingMittelfeld01000
23Alexander FreyMittelfeld00000
27Yannik Gieß 6Mittelfeld00000
16Gregor Koch 18Mittelfeld00000
21Leon Gruber 17Verteidigung00000