FC Rielasingen-Arlen 2 gegen FC Bodman-Ludwigshafen 1


gegen

Details

Datum Zeit League Saison
12. November 2022 14:30 Bezirksliga Bodensee 2022/2023

Spielbericht

Nach dem zuletzt sehr durchwachsenen Auftritt im Heimspiel gegen den TSV Aach-Linz wollte man im Auswärtsspiele gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Rielasingen-Arlen zu Beginn aus einer guten Ordnung heraus verteidigen. Das schien zunächst auch gut zu funktionieren, da die Heimelf zwar den Großteil an Ballbesitz verbuchte, jedoch kaum vors Tor kam. Bereits in der 4. Minute war der Plan jedoch dahin, als ein guter schnell vorgetragener Angriff das 1:0 besorgte. Eine schnelle Seitenverlagerung fand auf der Außenbahn Bennet Ukaj, der sich im Dribbling durchsetzte und in die Gasse auf Bohlander spielte, der mit seinem ersten Ballkontakt des Spiels traf. Mit zunehmender Spieldauer schafften es die Piranhas, das Spiel ausgeglichener zu gestalten und selbst gute Ballbesitzphasen zu haben. Mit einer guten Kombination aus der Abwehrreihe heraus spielte man sich in den gegnerischen Sechzehner, wo Merk auf Demir ablegte, der überlegt zum 1:1 abschloss. Die 1. Halbzeit entwickelte sich zu einem offenen Spiel mit einem Chancenübergewicht für die Heimelf. Abdi verzog aus aussichtsreicher Position und Becker konnte nach einem langen Ball über die Abwehr gerade noch vor dem einschussbereiten Stürmer Bohlander klären. Doch auch der FC kam regelmäßig zu aussichtsreichen Situationen. Ein Lupferversuch von Merk war nur etwas zu kurz, so dass Torhüter Tim Reitze den Ball über die Latte lenken konnte. Die wohl größte Chance nach 30 Minuten. Bei einem Konter war Adrian Schaal mit aufgerückt. Der Abschluss aus 15 Metern missglückte leider. Da flaches Kombinationsspiel durch die Piranhas gut und konsequent verteidigt wurde, waren meist lange Bälle über die Abwehr das Mittel der Heimelf. Hier wurde es auch durch die schnellen Rielasinger Stürmer gefährlich fürs FC Tor. Einen Abschluss von Abdi aus kürzester Distanz parierte Heiser. Glück hier für die Gäste, das der Ball von Innenpfosten zurück ins Feld sprang. So ging es mit einem 1:1 in die Pause.
Die zweite Halbzeit konnte fußballerisch nicht mehr mit dem ersten Durchgang mithalten. Es wurde zerfahrener, was auch an diversen Verletzungsunterbrechungen lag. Torchancen gab es nur wenige, da beide Abwehrreihen aufmerksam waren und insbesondere die letzte Präzision fehlte. Nach 60 Minuten konterten die Gäste und Demir flankte in die Mitte auf Bahadir. Sowohl der Torhüter als auch Bahadir gingen entschlossen zum Ball. Letztendlich traf den Ball keiner, Torhüter Reitze aber das Schienbein von Bahadir. Der gut leitende Schiedsrichter Reif entschied auf Strafstoß. Bahadir musste für diese Aktion leider verletzungsbedingt ausgewechselt werden (gute Besserung!). Nach der langen Verletzungspause behielt Daoud die Nerven und verwandelte den Elfmeter sicher zum 2:1. In der Folge versuchte die Heimelf, Druck aufs Gästetor aufzubauen. Klare Torchancen gab es aber keine mehr, da die Gäste mit viel Willen und Einsatzbereitschaft verteidigten. In den letzten 20 Minuten schaffte man es zusätzlich, die eigenen Ballbesitzphasen wieder länger zu gestalten, was für die nötige Entlastung sorgte. Das ganz große Aufbäumen der Heimelf blieb aus. Ein Kofpball in der mit 5 Minuten durchaus knapp bemessenen Nachspielzeit strich knapp über das Gästetor. Als auch diese Situation überstanden war, pfiff Schiedsrichter Reif zum nicht unverdienten Gästesieg ab, da die Einsatzbereitschaft an diesem Tag absolut stimmte. 3 ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf mit denen man sich zumindest ein wenig Luft verschaffen konnte.

Austragungsort

Talwiese Rielasingen-Worblingen
Doktor-Fritz-Guth-Straße, Rielasingen, Rielasingen-Worblingen, Verwaltungsgemeinschaft Singen (Hohentwiel), Landkreis Konstanz, Baden-Württemberg, 78239, Deutschland

Ergebnis

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitGoalsSpielausgang
FC Rielasingen-Arlen 2101Niederlagen
FC Bodman-Ludwigshafen 1112Siege

FC Bodman-Ludwigshafen 1

# Spieler Position Einsätze manuell Einwechslungen manuell Auswechslungen manuell Tore Assists Gelbe Karten Rote Karten
Jan Prevejsek 20-0000000
Timo Brackmeyer -0000000
Gökhan Bahadir 23-0000100
Timon Heiser-0000000
Daoud Daoud Mittelfeld0001000
2Adrian SchaalMittelfeld0000000
4Sven WeiskeVerteidigung0000000
7Jonas EhmannMittelfeld0000000
8Heiko BeckerVerteidigung0000000
11Yalcin DemirAngriff0001000
12Benedikt MayerVerteidigung0000000
20Alexander Merk Mittelfeld0000100
22Nico BlessingMittelfeld0000000
23Alexander Frey Mittelfeld0000000
34Gregor Koch 42Mittelfeld0000000
42Leon Gruber 34Verteidigung0000000